KONTAKT

Farbskala für Hinweisschilder für sehbehinderte Menschen

Damit Ihre Hinweisschilder im Innen- und Außenbereich, Sicherheitsschilder und architektonischen Schilder für blinde und sehbehinderte Menschen lesbar sind, müssen die beiden Farben, in denen die Texte in Blinden- und Abtastschrift dargestellt sind, einen Kontrast aufweisen.

Gravotac orange - schwarz
Gravotac orange - schwarz
Referenztabelle für Kontraste zwischen 2 Farben
Referenztabelle für Kontraste zwischen 2 Farben
Gravotac weiß - schwarz
Gravotac weiß - schwarz
Gravotac orange - schwarz
  • Einzelheiten

    Das französische Gesetz vom 11. Februar 2005 garantiert, dass alle Menschen zu allen Informationen gleichermaßen Zugang haben. In öffentlichen Einrichtungen müssen deshalb Schilder ind Blindenschrift und Abtastschilder für blinde und sehbehinderte Menschen bereitgestellt werden.

    Die verwendeten Farben (maximal zwei) müssen sich vom Hintergrund deutlich abheben.

    Der Kontastunterschied zwischen dem Trägermaterial und den verwendeten Farben muss mindestens 70 % betragen.

     

    Welche Farben müssen Sie auswählen, damit der erzielte Kontrast dem französischen Gesetz vom 11. Februar 2005 entspricht?

     

    Diese Farbskala hilft Ihnen bei der Auswahl:

     

     

    Unsere Graviermaterialien Gravotac™ Exterior and Gravotac™ wurden speziell für die Anforderungen von Blindenschrift- und Abtastschildern entwickelt.

Ich möchte mehr Informationen

Farbskala für Hinweisschilder für sehbehinderte Menschen

*Pflichtfelder